User Tools

Site Tools


spiele-fuer-iphone-und-ipad

Spiele für iPhone und iPad

Paar Spiele, die ich installiert habe:

Framed

Dabei rearrangiert man Kärtchen, die eine Geschichte zeigen so, daß der Flüchtende jeweils von feindlichen Agenten unbemerkt zum Ausgang kommt.

Nicht schwer, ich habs durchgespielt.

https://www.rockpapershotgun.com/2013/08/21/guilty-of-awesome-framed/

Gorogoa

Dabei arrangiert man Kärtchen (deutlich mehr Möglichkeiten als bei Framed, auch mit Zoomen etc.), so daß Dinge passieren und die Geschichte weitergeht.

Ist meiner Meinung nach nicht durch logisches Denken zu bewältigen, sondern durch viel Ausprobieren. Bin ein ganzes Stück weit, aber lange noch nicht am Ende. Ich steckte jetzt ziemlich lang fest und bin heute plötzlich wieder einen Schritt weiter.

https://www.rockpapershotgun.com/2017/12/12/gorogoa-review/

Galaxy Trucker

Eine Brettspielumsetzung. Man baut aus Kärtchen mit Komponenten sein Raumschiff zusammen und muß dann Asteroiden, Space-Piraten etc. überstehen. All diese Ereignisse können im wahrsten Sinne des Wortes durchschlagende WIrkung haben, und gegen Ende einer Runde fliegt man mehr einen Schrotthaufen als ein Raumschiff.

Als Brettspiel hochgelobt, ich glaube, so macht es auch noch mehr Spaß. Habs nicht oft gespielt, dürfte Multiplayer viel mehr Laune machen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Galaxy_Trucker

Through The Ages

Eine weitere Brettspielumsetzung. Man führt ein Volk durch die Zeiten (bißchen wie Civilization, nur viel kürzer).

Ebenfalls hochgelobtes Spiel, ich habe bisher nur das Tutorial gespielt. Ich liebäugle schon lange mit dem Brettspiel, aber das ist relativ teuer und so kann ich es schonmal ausprobieren.

https://de.wikipedia.org/wiki/Im_Wandel_der_Zeiten

Kingdom Rush

Ich wollte ein Tower-Defense-Spiel, Fieldrunners früher war ganz okay, aber den Rezensionen zufolge sind die Kingdom-Rush-Spiele die besten. Habs eine Zeitlang viel gespielt und hat auch viel Spaß gemacht.

https://en.wikipedia.org/wiki/Kingdom_Rush

80 Days

Eine Adaption von Jules Vernes' In 80 Tagen um die Welt, allerdings mit Steampunk-Elementen. Dies ist mein erstes Spiel der inkle Studios, die eben immer so ein Choose-Your-Own-Adventure mit toller grafischer Umsetzung machen.

Nicht sehr schwer, die ersten paar Spiele war ich gleich erfolgreich. Extrem hoher Wiederspielwert, weil man immer neue Geschichten erlebt, selbst wenn man vermeintlich dieselben Routen nimmt. Ganz dicker Tipp!

https://www.rockpapershotgun.com/2015/10/12/80-days-review/

Reigns

Man ist König und versucht zu überleben. Kirche, Volk, Militär und Schatzkammer müssen alle zufrieden bleiben, sonst gibts ne Revolution. Man entscheidet aufgrund von Ereignissen mit Ja oder Nein und muß abwägen, welche Wirkungen auf diese vier Fraktionen das hat. Wenn man stirbt, spielt man als sein Nachfolger weiter.

Ich finds sehr schwer und halte nie länger als ein paar dutzend Züge durch.

https://www.rockpapershotgun.com/2016/09/08/reigns-review-pc/

The Witness

Das aktuelle Spiel von Jonathan Blow. Man bewegt sich durch eine 3D-Welt und löst Puzzles. Teilweise sehr schwere Puzzles.

Ich habe ziemlich aufgegeben, schon relativ früh.

https://www.rockpapershotgun.com/2016/02/04/the-witness-pc-review/

Sorcery! 1 bis 4

Ebenfalls aus den inkle Studios. Die Umsetzung von alten tatsächlichen Choose-Your-Own-Adventure-Büchern. Höchstgelobt.

Ich hab das erste ne Weile gespielt, bis ich tot war und seitdem nicht mehr. Ich habe aber fest vor, mal im Urlaub mit etwas Zeit das ganze wieder richtig anzugehen, weil es wirklich tolle Spiele sind. Schwierigkeitsgrad ist gar nicht so entscheidend, denn es gibt unbegrenztes Undo. Man kann stufenlos das Spiel bis zum Anfang zurückspulen und weiterspielen. Nur keine Undo-Bäume aufbauen, also keine echten Speicherstände. Offenbar kann man nichtmal ein neues Spiel starten, aber das ist egal, weil man einfach zum Anfang zurückspult.

https://www.rockpapershotgun.com/2016/04/12/sorcery-pc-review-2/

https://www.rockpapershotgun.com/2016/04/14/sorcery-3-review-pc/

https://www.rockpapershotgun.com/tag/sorcery-part-4/

Grim Fandango

Full Throttle

Auch ein Adventure vom PC.

Auch noch nicht gespielt.

https://www.rockpapershotgun.com/2017/04/19/full-throttle-remastered-review/

Canabalt

Der bekannte Ein-Tasten-Platformer.

Ich liebe das Spiel einfach. Perfekt für kurze Runden im Wartezimmer oder so. Großartiger Soundtrack.

https://de.wikipedia.org/wiki/Canabalt

Plague Inc.

Man spielt eine Infektionskrankheit und versucht, die Menschheit zu vernichten.

Macht riesig Spaß, allerdings habe ich mittlerweile ein Schema, das meistens klappt, und kann mich nicht überreden, mal was anderes zu probieren.

https://de.wikipedia.org/wiki/Plague_Inc.

Strategery

Abstraktes Eroberungsspiel. Man hat Bobbel einer Farbe auf Länder einer Karte (einfach nur Polygone) verteilt und greift mit einfacher Mehrheit-siegt-Mechanik rundenweise die Nachbarterritorien an. Ziel ist, die ganze Karte zu beherrschen.

Spiele ich kaum noch, habe ich aber auch sehr viel gespielt.

Baphomets Fluch

Wieder eine Adventure-Umsetzung vom PC.

Nie gespielt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Baphomets_Fluch

Puerto Rico HD

Eine Brettspielumsetzung.

Das ist mein Lieblingsbrettspiel. Lange, lange Zeit stand das auch auf Platz 1 bei BoardGameGeeks. Auf iPad habe ich es aber noch nicht gespielt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Puerto_Rico_(Spiel)

spiele-fuer-iphone-und-ipad.txt · Last modified: 2019-11-13 19:24 by Thomas Hühn